Das Forum für alle Bowser-Fans!
Meld dich doch an!

Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Nach unten

Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  Bowser am Mi Feb 09, 2011 8:10 pm

Woot! endlich hab ich mich dazu durchgerungen, anzufangen Very Happy Also das ganze spielt nach "Finster-Bowsers Rückkehr", was ich noch fertigschreiben muss. >.< geht mir echt auf n Sack XD

---------------------------------------------------------------------------------

Kapitel 1 - Hoffnung

Peach legte die rote Rose, die Toadette ihr zum Trost geschenkt hatte, auf das Fensterbrett und ging hinaus in den Garten. Mario schaufelte aus Frust wieder Spaghetti Bolognese in sich hinein, Luigi lag im Gras und liess die Sonne auf sein blasses Gesicht scheinen. Eine angespannte Stimmung lag über dem Pilz-Palast und dem Pilz-Stadion, wo noch immer die Spuren des blutigen Kampfes zu sehen waren. Finster-Bowsers blaues Blut war in den Boden gesickert und hatte den Rasen lila gefärbt, um die Stelle zu markieren, wo Bowser zum ersten Mal in seinem Leben jemanden, oder besser gesagt etwas getötet hatte. Für einen jungen Königskoopa war das ein wichtiges Ereignis, obwohl Bowser schon fast erwachsen war. Peach dachte nach. Wie konnte das sein? Körperlich war Bowser schon richtig "ausgewachsen", aber seelisch schien er etwas hinterherzuhinken. Momentan lag er im Krankenhaus von Toadhausen. Die Ärzte mussten ihn operieren und dann ins künstliche Koma versetzen. Bisher war er noch nicht aufgewacht. Alle bangten um sein Leben. "Wir taten, was wir konnten", hatte der Chirurg gesagt...

_______________________________________________

DERP
avatar
Bowser
Megatrons Frau XD

Anzahl der Beiträge : 2801
Bewertungssystem : 21
Anmeldedatum : 24.10.10
Alter : 20
Ort : Cybertron, die Nemesis und die Invincible

http://bowserforum.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  HM: Hammerbruder am Mi Feb 09, 2011 8:19 pm

Sehr spannend
ist Finster Bowser tot? O.O

_______________________________________________
Mir fällt gerade keine Signatur ein...
avatar
HM: Hammerbruder
Koopaling
Koopaling

Anzahl der Beiträge : 1575
Bewertungssystem : 38
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  Bowser am Mi Feb 09, 2011 8:24 pm

Ja^^ Mausetot Very Happy Wer hat ihn wohl umgebracht OMFG......!

_______________________________________________

DERP
avatar
Bowser
Megatrons Frau XD

Anzahl der Beiträge : 2801
Bewertungssystem : 21
Anmeldedatum : 24.10.10
Alter : 20
Ort : Cybertron, die Nemesis und die Invincible

http://bowserforum.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  HM: Hammerbruder am Mi Feb 09, 2011 8:26 pm

keine Ahnung XD

_______________________________________________
Mir fällt gerade keine Signatur ein...
avatar
HM: Hammerbruder
Koopaling
Koopaling

Anzahl der Beiträge : 1575
Bewertungssystem : 38
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  Bowser am Mi Feb 09, 2011 8:29 pm

MUHAHAHAHAHA Wer schon^^
Spoiler:


Zuletzt von Bowser am Fr März 11, 2011 1:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_______________________________________________

DERP
avatar
Bowser
Megatrons Frau XD

Anzahl der Beiträge : 2801
Bewertungssystem : 21
Anmeldedatum : 24.10.10
Alter : 20
Ort : Cybertron, die Nemesis und die Invincible

http://bowserforum.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  HM: Hammerbruder am Mi Feb 09, 2011 8:33 pm

XD Ach der XDDDDDD

_______________________________________________
Mir fällt gerade keine Signatur ein...
avatar
HM: Hammerbruder
Koopaling
Koopaling

Anzahl der Beiträge : 1575
Bewertungssystem : 38
Anmeldedatum : 22.01.11
Alter : 20
Ort : Irgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  Bowser am Mi Feb 09, 2011 9:02 pm

Ich bin auf dem Klo! XD
------------------------------
Kapitel 2 - Verrückt?!

,,Delirium", sagte der Krankenpfleger und schaute ungläubig auf die Hirnstromwellen. ,,Delirium...", wiederholte der Arzt langsam und betrachtet angestrengt Bowsers Gesicht, denn vielleicht sah er eine Gefühlsregung...

Bowser ging durch eine Höhle, tief unter der Erde. Eine Höhle voller glühender blauer Kristalle, frische, kühle Luft strömte langsam durch die unterirdischen Gänge und strich sanft über sein feuerrotes Haar...

Stille holte Bowser langsam in die Gegenwart zurück. Wo bin ich? Wie spät ist es? Wer ist da?, schoss es ihm durch den Kopf und schlagartig wurde ihm bewusst, dass er im Krankenhaus lag, dass es elf Uhr morgens war und dass ein Arzt und ein Krankenpfleger ihn beobachtet hatten. Er hob langsam den Kopf. ,,Oh. Guten Morgen, Bowser", sagte der Arzt und lächelte.

_______________________________________________

DERP
avatar
Bowser
Megatrons Frau XD

Anzahl der Beiträge : 2801
Bewertungssystem : 21
Anmeldedatum : 24.10.10
Alter : 20
Ort : Cybertron, die Nemesis und die Invincible

http://bowserforum.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  Gast am Do Feb 10, 2011 4:37 pm

Schreib*hick*schneller*hickhick*
ich will*hick mehr!!!*tot umfall*
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  Bowser am Mo Feb 14, 2011 4:40 pm

ROFL Du bist immer wieder für nen Lacher zu gebrauchen, Koopasdead cheers
----------------------------------------------------------------------------------------
Kapitel 3 - Wiedersehen

Bowser sass schweigend im Gras. Er dachte an Luigi, seinen besten Freund, der sein Leben für ihn geopfert hatte, um ihm Zeit zu verschaffen. Luigi hatte ihm so zu verstehen gegeben, dass Bowser dazu bestimmt war, die dunkle Macht, die an Finster-Bowser gebunden war, zu vernichten, indem er ihren Träger tötete. Er trug noch immer die Spuren: Am Hals hatte er eine Narbe an der Stelle, wo Finster-Bowser ihm die Krallen in den Leib geschlagen hatte. Jedoch war die Wunde schnell verheilt. Auch am Körper hatte Bowser einige Schürf- und Schnittwunden und Kratzspuren abbekommen, vor allem an der Brust, da Finster-Bowser immer auf das Herz gezielt hatte. Bowser schämte sich etwas dafür, dass der Arzt ihn von oben bis unten untersucht hatte, bevor er das Bewusstsein verloren hatte. Zum ersten Mal hatte er seine Grenzen überwunden, hatte gekämpft bis zur Erschöpfung, hatte es schliesslich doch noch geschafft, seinen Gegner zu töten und still in den tiefen Schlaf zu fallen, zu ruhen, bis man ihn wieder brauchte...


Zuletzt von Bowser am Fr März 11, 2011 1:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_______________________________________________

DERP
avatar
Bowser
Megatrons Frau XD

Anzahl der Beiträge : 2801
Bewertungssystem : 21
Anmeldedatum : 24.10.10
Alter : 20
Ort : Cybertron, die Nemesis und die Invincible

http://bowserforum.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  Bowser am Mo Feb 14, 2011 5:25 pm

Kapitel 4 - Rückkehr ins Leben

Dr. Femur las den ihm vorgelegten Bericht sorgfältig durch und begutachtete die noch unveröffentlichten Fotos vom Kampf, die Parakarry gemacht hatte.* ,,Das da, finde ich, sollte in die Zeitung kommen. Das Ganze wird Schlagzeilen machen, sag ich dir!" Kylie kicherte. ,,Ja, Doktor, aber dieses hier finde ich auch sehr gelungen." Sie tippte mit dem Finger auf ein Foto, wo Bowser zu sehen war, als er gerade zum Faustschlag ausholte und Finster-Bowser sichtlich schockiert war. Parakarrys stolzes Grinsen wurde immer breiter. ,,Na ja... ich hatte zufällig meine Kamera dabei", sagte er verlegen und errötete. Dr. Femur nickte stumm. ,,Wie geht es Bowser eigentlich?", erkundigte sich Toadette. ,,Er ist noch etwas schwach, aber bald werden wir ihn entlassen können. Wenn du ihn besuchen willst, in einer Viertelstunde haben wir Visite." ,,Toll, dann werde ich ihn mal löchern..." Toadette seufzte. ,,Müssen wir Physiotherapueten immer machen, wenn ein Patient einen Unfall oder so hatte." Sie zwinkerte. ,,Dann gehe ich mal." ,,Tschüss, Toadette", sagten die anderen gleichzeitig.

Gedämpft hörte Bowser, wie die Tür geöffnet und leise wieder geschlossen wurde. Er hob den Kopf. Toadette kam zu ihm und setzte sich auf einen Stuhl neben dem Krankenbett. ,,Hallo, Bowser." ,,Toadette, was machst du hier? Solltest du nicht-" ,,Schon gut. Du hast ganz schön was durchgemacht, weisst du. Und Dr. Femur hat gesagt, du musst wieder zu Kräften kommen... also müssen wir wieder trainieren. Einverstanden?" ,,Warum nicht?"


Parakarry ist nicht nur Briefträger, sondern auch ein begabter Hobbyfotograf^^

_______________________________________________

DERP
avatar
Bowser
Megatrons Frau XD

Anzahl der Beiträge : 2801
Bewertungssystem : 21
Anmeldedatum : 24.10.10
Alter : 20
Ort : Cybertron, die Nemesis und die Invincible

http://bowserforum.forumieren.de/

Nach oben Nach unten

Re: Der Erbe des Königs - Teil 2 meiner Trilogie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten